Traditionelles Japanzimmer in einem Münchner Privathaus

Der 6-Matten-Raum wird für Teezeremonien und als Gästezimmer genutzt.

Weite Öffnungen durch Führung der Shoji in drei Ebenen verbinden den Washitsu gut mit dem europäischen Wohnraum

In die abgehängte Decke sind Leuchten integriert

Die traditionelle Schmucknische

Tokobashira aus Esche

Tatami können Sie hier in meinem Shoji-Bau-Shop bestellen.